Über uns

Was macht Amebii Ghana?

Unsere Arbeit als Hilfsorganisation in Ghana

Um auf diese Mission hinzuarbeiten und unserem Ziel Schritt für Schritt näher zu kommen, setzen wir auf langfristige, nachaltige Hilfe auf Augenhöhe mit der ghanaischen Bevölkerung.

Um die verschiedenen Projekte so effektiv und sinnvoll wie nur möglich umzusetzen, setzen wir vor Ort Mitarbeiter ein, die die verschiedenen Landessprachen sprechen, die mit dem kulturellen Hintergrund der Menschen vertraut sind und somit genau wissen, wie man den Menschen vor Ort begegnen sollte.
Wir sind der Meinung, dass ein Projekt nur dann gänzlich funktionieren kann, wenn alle Betroffenen maßgeblich an der Entwicklung des Projektes teilhaben.

Wir schreiben den Menschen nicht vor, was sie unbedingt benötigen oder was sie verbessern müssen, sondern hören uns ihre Bedürfnisse und Wünsche beziehungsweise Vorstellungen an und schauen gemeinsam, dass wir eine adäquate Lösung finden. Nur so ist garantiert, dass das Projekt nach einer Weile auch ohne unser Zutun funktioniert.

Deine Spende fließt in keinen Apparat, bei dem ein Großteil der Spende in Verwaltung, Bezahlung der Mitarbeiter etc. fällt.Wir arbeiten alle ehrenamtlich und so ist garantiert, dass Deine Spende zu 100% dort ankommt, wo sie gebraucht wird.

Da wir auch in Ghana offiziell registriert sind, entfallen etwaige Folgekosten wie Krankenhauspersonal oder Lehrkräfte, da diese vom ghanaischen Staat gestellt werden.

Durch die Registrierung in Ghana verfügen wir ebenfalls über die dort erforderlichen Unterlagen wie

  • Social Welfare Certificate
  • Certificate to Commence Business
  • Social Certificate of Incooperation

Unsere Initiative gründete sich 2013; fünf Jahre nach dem ersten Aufenthalt in Ghana von Wibke Sackeyfio-Herbert.

Mit Amebii Ghana unterstützen wir die Agenda 2030 der UN und tragen durch die verschiedenen Projekte unseren Teil zur Umsetzung bei.

Agenda 2030 der UN

Im Laufe der letzten Jahre schlossen sich immer mehr Menschen unserer Initiative an, die uns vor Ort, aber auch bei Aktionen zugunsten von Amebii in Deutschland unterstützten. Nach und nach entstand so ein bunt gemischtes Team voller helfender Hände, das mit uns zusammen arbeitet.

Mit Amebii Ghana möchten wir Dir die Möglichkeit geben, die Welt der Kinder in unseren Projektgebieten besser zu machen und somit auch etwas gegen die extreme Armut vor Ort zu unternehmen. Dabei ist es ganz egal, ob Du mit einer Einzel-oder Dauerspende helfen möchtest, Du eine eigene Spendenaktion starten willst oder dich persönlich engagieren möchtest. Je mehr helfende Hände dabei sind, umso mehr können wir für die Menschen in Ghana bewirken.

Auf welchen Gebieten wir tätig sind

Unsere Hauptanliegen

Zugang zu Bildung

Bildung ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben.
Für die Kinder, die amebiis, in Ghana. Mädchen und Jungen eine gute Schul- und danach eine Ausbildung zu ermöglichen, ist unserer Meinung nach eines der wirkungsvollsten Mittel, nachhaltig Entwicklungshilfe zu leisten.
Durch Spendengelder, die Eins zu Eins für die Projekte vor Ort genutzt werden, konnten bereits etliche Projekte im Bereich Bildung umgesetzt und gestartet werden.

Gesundheitsversorgung

Ein wichtiger Punkt in Ghana ist die Verbesserung der medizinischen Grundversorgung.
Neben den gängigen Problemen eines sogenannten Schwellen-
staates sieht sich Ghana vor allem mit tropischen Krankheiten, aber auch dem fadenförmigen Guinea-
wurm, der sich über verunreinigtes Trinkwasser übertragt, konfrontiert.
Wir sorgen dafür, dass so viele Kinder wie möglich Zugang zu medizinischer Grundversorgung und einer qualifizierten Behandlung bekommen.

Wasser / Sanitär / Hygiene

Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist ein Menschenrecht und bedeutet Leben, Gesundheit, Einkommen und Bildung. In Ghana leben knapp 32 Millionen Menschen. Davon haben 33% keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und 69% keinen Zugang zu adäquaten sanitären Anlagen.Ohne sicheres Trinkwasser, sauberes Wasser zur Zubereitung von Lebensmitteln und zum Waschen leiden die Menschen an sogenannten wasserbedingten Krankheiten.

Kinder in Not

Kinder, die in Ghana mit einer Behinderung auf die Welt kommen, stellen ihre Familien vor eine riesengroße Herausforderung. Kinder mit Behinderung haben in Ghana so gut wie keinen Zugang zu Infrastruktur und Bildung. Die Kinder können theoretisch zwar in die Schule gehen, aber es nur wenige Schulen und Kindergärten in Ghana gibt, die Kinder mit Einschränkungen aufnehmen können.
Für die Eltern ist das meist nicht bezahlbar. Aber nicht nur Kindern mit Beeinträchtigungen wollen wir helfen, sondern auch anderen Kindern in Not.

Katastrophenvorsorge

Amebii Ghana setzt sich dafür ein, dass humanitäre Katastrophen so gut es geht verhindert werden können. Unsere Arbeit in diesem Bereich basiert auf drei bzw. vier Ebenen. Zuerst werden bevorstehende und vorhandene Gefahren eingeschätzt. Dann werden notwendige Maßnahmen umgesetzt, um so eine humanitäre Katastrophe eindämmen oder verhindern zu können. Außerdem stärken wir die Menschen in unseren Projektgebieten durch Workshops und Schulungen, sodass sie im Falle einer Katastrophe schneller und effektiver handeln können.

Patenschaften

Über uns können auch Patenschaften übernommen werden. Allerdings bieten wir keine Einzelpatenschaften für Kinder an, da wir nicht wollen, dass die Kinder dadurch in eine Abhängigkeit gedrängt werden.
Um diese Risiken so klein wie möglich zu halten und so vielen Kindern wie möglich neue Chancen und ein selbstbestimmtes Leben durch Zugang zu Bildung geben zu können, haben wir uns dazu entschlossen, die Schul- bzw. Klassenpatenschaften ins Leben zu rufen. Eine Klassenpatenschaft hilft allen Kindern und führt nicht zu Unstimmigkeiten weil einzelne Kinder „bevorzugt“ werden.

Unsere Werte

Mission

Unsere Mission ist die langfristige, nachhaltige Hilfe vor Ort.

Vision

Wir möchten wir die Welt der Kinder in unseren Projektgebieten besser machen.

Ziel

Der Kampf gegen Armut.

Du möchtest uns unterstützen?

Mit Amebii Ghana möchten wir Dir die Möglichkeit geben, die Welt der Kinder in unseren Projektgebieten besser zu machen und somit auch etwas gegen die extreme Armut vor Ort zu unternehmen.
Dabei ist es ganz egal, ob Du mit einer Einzel-oder Dauerspende helfen möchtest, Du eine eigene Spendenaktion starten willst oder dich persönlich engagieren möchtest.
Je mehr helfende Hände dabei sind, umso mehr können wir für die Menschen in Ghana bewirken.

Wir alle arbeiten ehrenamtlich, denn uns ist es wichtig, dass jeder einzelne Cent in die Projekte vor Ort fließt.

Du kannst auf verschiedene Arten helfen

Projekt fördern

Wir haben viele konkrete Projekte. Einige sind zeitlich begrenzt, bis die benötigte Spendenhöhe für die Aktion erreicht ist, andere sind dauerhaft oder dringlich. Wenn du uns unterstützen möchtes, freuen wir uns über jede Spende.

Einfach Spenden

Wir freuen uns über jede Unterstützung. Auch einmalige Spenden sind herzlich willkommen, wenn du kein bestimmtes Projekt fördern möchtest. Falls Du regelmäßig oder sogar monatlich etwas spenden möchtest, freuen wir uns sehr über eine Kontaktaufnahme.

Volunteering

Auch du kannst dich in Ghana engagieren, unsere Projekte kennenlernen und mit anpacken. So erlebst du hautnah, wie die Hilfe und Unterstützung vor Ort ankommt und du trägst dazu bei das Leben der Menschen in unseren Projektgebieten nachhaltig zu verändern.

Projekt starten

Möchtest du selbst aktiv werden und Deine eigene Spendenaktion für Amebii Ghana starten? Dann melde dich bei uns und wir helfen Dir, Deine eigene Aktion zu starten. Schreib uns eine Mail oder gehe über unser Kontaktformular.

Eine Möglichkeit, um in Deutschland Spenden für unsere Projekte zu sammeln, unseren Verein bekannt zu machen und nachhaltige Entwicklungshilfe leisten zu können, ist die Teilnahme an verschiedenen Märkten und Festen….

Mitglied werden

Unsere Mitglieder sind auf ganz Deutschland verteilt. Wir alle bringen die unterschiedlichsten Voraussetzungen und Hintergründe mit, die wir bei Amebii Ghana so zu einem guten Netzwerk verbinden können…

GDPR