Bildungsprojekte – Schulbänke

Für afrikanische Verhältnisse hat Ghana eine ziemlich hohe Alphabetisierungsrate, denn mehr als 70% der Bevölkerung können lesen und schreiben. Das Land bietet den Kindern eine neunjährige, kostenlose Schulbildung und es herrscht Schulpflicht. Dennoch sind es auch heute oft noch die Jungen, die am meisten von diesem Bildungsangebot profitieren.

Lernen ohne vernünftig sitzen zu können?

Je höher die Klassenstufe, desto geringer ist der Anteil der Mädchen, die die Schule besuchen.
Die Gründe hierfür liegen in der traditionellen ghanaischen Gesellschaft. Die Eltern wollen, dass die Mädchen im Haushalt oder bei anderen alltäglichen Aufgaben wie fegen und Wasser holen helfen, statt zur Schule zu gehen.

Kann ein Mädchen doch zur Schule gehen, ist die Belastung doppelt so hoch, da es neben den Schulaufgaben trotzdem im Haushalt helfen muss. Zwar ist der Schulbesuch an sich kostenlos, es gibt aber sogenannte versteckte Kosten für Bücher, Hefte, Schuluniform, Papier usw., die die Eltern tragen müssen und so wird dann nicht lange überlegt, welches der Kinder in die Schule darf und welches eben nicht.

11
11Die Freude über die neuen Tische und Stühle ist groß

In Deutschland ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Kinder im Kindergarten und in der Schule wohlbehütet und unter den bestmöglichen Bedingungen lernen können. In Ghana ist dies nur unter großer finanzieller Anstrengung der Eltern möglich und es ist ein großes Privileg, überhaupt in die Schule gehen zu dürfen.

Leider sind diese Anstrengungen der Eltern und die Bemühungen seitens der Schulen keine Garantie dafür, dass die Kinder in einer freundlichen Atmosphäre lernen könnne, denn meist fehlt es an Schulbüchern, Stiften, Tafeln, Kreide, Schulbänken und Tischen.

Vor allem Schulbänke und Tische tragen zum Lernklima im Klassenraum bei, denn Kinder können sich viel besser konzentrieren und somit auch besser lernen, wenn sie auf einer Schulbank statt dem nackten Boden sitzen und einen Tisch haben, auf dem sie gut schreiben und ihre Aufgaben erledigen können.

Um nicht nur den Kindern eine gute Lernatmosphäre bieten zu können, in der Lernen Spaß macht, sondern auch die Bevölkerung zu unterstützen, lassen wir von lokalen Schreinern das Mobiliar bauen. So können Arbeitsplätze geschaffen werden, das lokale Handwerk wird unterstützt und wir können Ressourcen und Fahrtkosten sparen, da die Schulbänke in der Nähe der Schule oder des Kindergartens gezimmert werden.

Kosten:

Schulbank: 36,00€

Kindergartenset bestehend aus einem Tisch und 6 Stühlen: 95,00€

Melde dich gerne bei uns, wenn du eine Spendenaktion für eine Schule oder einen Kindergarten starten möchtest und wir stellen dir ein geeignetes Projekt vor.
Mit deiner Unterstützung ist es unser Ziel, so viele Klassenräume wie möglich mit passendem Mobiliar auszustatten.

Jetzt für Schulbänke spenden

10€
25€
50€
100€

Recent Articles

11
Die aktuelle Lage in Ghana
12. Juli 2021
11
Patenschaften
6. Juli 2021
11
Fußballprojekt – Gemeinsam stark durch Sport
1. Juli 2021

Archive

GDPR