Vocational School New Ebu

Für die Vocational School New Ebu waren etliche Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen notwendig. Das Dach war undicht und zwischen den beiden Klassenräumen fehlte eine Trennwand. Fenster, Türen und Dach wurden erneuert und die Klassenräume wurden mit Schulbänken und Tafeln ausgestattet.
In Talawanda soll ein provorischer Unterrichtsplatz in ein solides Schulgebäude umgewandelt werden, damit der Staat Ghana Lehrkräfte bezahlt und Grundschulkinder adäquaten Zugang zu einer soliden Grundausbildung bekommen und zur Schule gehen können.
Kindergarten in New Ebu: Ein Kindergarten wurde innen und außen renoviert, Fenster und Türen eingebaut, das Dach wurde repariert. Der Fußboden wurde geebnet, eine kleine Treppe als Zugang zum Klassenraum gebaut und Schulbänke aufgestellt, damit die Kinder im Unterricht nicht auf dem Fußboden sitzen müssen.

Recent Articles

Die aktuelle Lage in Ghana
12. Juli 2021
Patenschaften
6. Juli 2021
Fußballprojekt – Gemeinsam stark durch Sport
1. Juli 2021

Text Widget

Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Donec sed odio dui. Etiam porta sem malesuada.

GDPR