Eindämmung von Covid-19 in Ghana

Gerade im letzten Jahr war es für viele Hilfsorganisationen schwierig, Projekte vor Ort realisieren zu können. Viele Organisationen sind auf Grund der Covid 19 Pandemie nicht mehr vor Ort tätig. Schulen und Kitas haben weitestgehend geschlossen. Die Vorschriften der ghanaischen Regierungen sind kaum umsetzbar.
Lizzy ist zwölf Jahre alt und mit einer Behinderunge auf die Welt gekommen. Sie hat nur einen Arm udn stark verkürzte Beine und ständig Schmerzen. Sie ist selbstbewusst, fleissig und will einmal Ärztin werden. Wir wollen ihr ärztliche Behandlungen ermöglichen, damit sei eines Tages richtig laufen und ihre Träume verwirklichen kann.
In Talawanda soll ein provorischer Unterrichtsplatz in ein solides Schulgebäude umgewandelt werden, damit der Staat Ghana Lehrkräfte bezahlt und Grundschulkinder adäquaten Zugang zu einer soliden Grundausbildung bekommen und zur Schule gehen können.

Recent Articles

Die aktuelle Lage in Ghana
12. Juli 2021
Patenschaften
6. Juli 2021
Fußballprojekt – Gemeinsam stark durch Sport
1. Juli 2021

Text Widget

Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Donec sed odio dui. Etiam porta sem malesuada.

GDPR