Sauberes Trinkwasser: Durch die Bereitstellung von Polytanks und dem Bau von Brunnen stellen wir sicher, dass Kinder zur Schule gehen können.

Sauberes Trinkwasser

Gerade in den Dörfern sind die Wege zur nächsten Wasserstelle oft weit. Statt zur Schule zu gehen, laufen die Kinder oft bis zu 3 Stunden, um Wasser aus einem Fluss oder See zu holen, das ungenießbar ist. Da es keine andere Möglichkeit gibt, wird dieses Wasser dennoch zum Kochen, Waschen und Trinken genutzt. Durch die Bereitstellung von Polytanks und dem Bau von Brunnen stellen wir sicher, dass die Kinder zur Schule gehen können und dämmen gleichzeitig die so genannten water born deseases, Krankheiten, die durch das Verwenden des Dreckwassers entstehen, ein.